SAP® Intelligent Robotic Process Automation (SAP IRPA)

Unstrukturierte Daten verarbeiten

SAP® IRPA kombiniert Robotic Process Automation mit Machine Learning und Artificial Intelligence. Durch den Einsatz dieser „intelligenten“ Komponenten von SAP ist es möglich, unstrukturierte Daten zu verarbeiten, die mit anderen, gängigen RPA-Solutions bisher nicht verarbeitbar waren.

API-Schnittstellen

Die intelligente API-Schnittstellen-Technologie sorgt für eine hohe Stabilität der RPA-automatisierten Prozesse. Ihre digitalen Roboter laufen auch dann weiterhin stabil, wenn Updates oder Anpassungen innerhalb der zu bedienenden Anwendungen durchgeführt wurden. Außerdem sorgt die Schnittstellen-Technologie dafür, dass sich die Laufzeit ihrer Bots verkürzt. Dadurch steigern Sie Ihre Business Process Efficiency.

Vorgefertigte Bots nutzen

Ein zentraler Vorteil von SAP® IRPA ist die Möglichkeit vorgefertigte Bots zu nutzen. Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle Implementierung von Bots und sorgt für eine hohe Skalierbarkeit der zu automatisierenden Prozesse. Außerdem reduziert der Einsatz von vorgefertigten Bots den Aufwand beim Customizing. Die Anwendung von SAP IRPA ist sowohl in SAP S/4HANA als auch in ECC 6.0 möglich.

SAP® IRPA ist die intelligente Lösung für Ihre Prozessautomatisierung.

Klare Vorteile von SAP® IRPA

Consulting Business Process Automation

Expertenmeinung:

Als Klosterfrau Healthcare Group haben wir uns bewusst für die Implementierung von SAP IRPA entschieden. Die SAP Integration ermöglicht es uns stabile Prozesse umzusetzen und zur Skalierung auf vorgefertigten Robots aus der SAP IRPA Library zurückzugreifen. Mit der bc-competence haben wir einen verlässlichen und flexiblen Implementierungspartner, der uns auch in Zukunft bei der Implementierung von IRPA im Umfeld von S/4HANA unterstützen wird.
Frank Roth
Head of Shared Service Center IT | Klosterfrau Healthcare Group

Mehr erfahren: